Helfen und sich helfen lassen!      22.3.18

Was ist ein Tauschring?

Die Teilnehmer eines Tauschrings tauschen Gegenstände und Dienst­leistungen auf der Basis nachbarschaftlicher, gegenseitiger Hilfe ohne den Einsatz gesetzlicher Zahlungsmittel.

Jede Arbeit ist gleichwertig und wird in einer einheitlichen Zeitwährung verrechnet! Es soll eine neue Kultur des Gebens und Nehmens aufgebaut und das soziale Netz sowie die Nachbarschaft gefördert werden.
Ein weiteres Ziel ist die stärkere Unabhängigkeit vom Arbeits- und Geldmarkt.

Was ist die Zeit-Währung?

Unsere Zeit-Währung im Erdinger-Tauschring bezeichnen wir ganz einfach als Punkte. 20 Punkte haben bei uns in Erding den Wert einer Stunde Ar­beit. Dies gilt für jede erbrachte Leistung. Egal ob Gartenar­beit, Sprachunterricht, Massage, Bügeldienst oder Computer­hilfe.

Wie kann ich tauschen wenn ich noch neu bin?

Jeder Neueinsteiger erhält nach seiner Anmeldung im Web-Portal www.obelio.com 100 Punkte als Startkapital (das entspricht 5 Std.), damit er schon gleich teilnehmen kann. Minuspunkte (Schulden) gibt es aber bei uns nicht!

Man muss sich also auch selbst einbringen u. Leistungen anbieten! Neueinsteiger sollten deshalb gleich festlegen, was sie anbieten bzw. womit sie anderen Teilnehmern helfen wollen.
Bei Fragen und Problemen steht das Admin-Team gerne zur Seite bzw. erledigt das Nötige.

Man muss auch nicht unbedingt einen Computer, ein Tablet oder ein Smartfon besitzen, um mit zu machen! Es erleichtert die Sache allerdings etwas!
Auch hier kann der Tauschring helfen.

Muss ich jedem, von dem ich eine Leistung erhalte, eine Leistung im gleichen Wert zurückgeben?

Nein, Sie können mit ihren Punkten bei jedem Mitglied, ja sogar bei Mitgliedern anderer Tauschringe tauschen d.h. Leistungen anbieten und auch anfordern.

Was passiert, wenn ich mit der Arbeit eines Anderen nicht zufrieden bin?

Der Erdinger Tauschring ist nur Vermittler und kann keine Verantwortung für geleisteten Arbeit übernehmen.

Wenn Nachbarn sich gegenseitig privat helfen, gibt es auch keine Garantie!

Ist die Teilnahme kostenlos?

„Jein“, es werden keine direkten Mitgliedsgebühren er­hoben.

Allerdings werden vom Punktekonto pro Quartal 5 Punk­te für die Verwaltung / Organisation des Tauschrings abgezogen. Damit die Kosten für unser Internetportal „Obelio.com“ gedeckt sind, zahlt jeder Teilnehmer 5,- € pro Jahr für seine eingestellten Angebote und Gesuche (das sind 0,41 €/ Monat).

Wie werden Material- und Fahrtkosten verrechnet?

Das ist "vorher" von den Tauschpartnern einvernehmlich zu klären!

Der Erdinger-Tauschring vermittelt ja nur!

Wie kann ich teilnehmen?

Sie sollten uns zuerst einmal kennenlernen. Dazu kommen Sie am Besten zu einem unserer monatlichen Treffen. Sie finden im Regelfall an jedem 3. Montag eines Monats statt.

Ausnahmen bestätigen die Regel! Im blauen Bereich links ("Treffen") stehen immer die aktuellen Daten!

Die Anmeldung kann auch jeder an seinem PC über www.obelio.com selbst erledigen.

Oder man schreibt über info@erdinger-tauschring.de an das Admin-Team.